Uwe´s Wanderseite


Herzlich willkommen!

 

Hier findet ihr knapp 300 Tourenvorschläge mit den Schwerpunkten: 

  • Wandern im Bayerischen und Oberpfälzer Wald
  • Goldsteig - 660 km Fernwanderweg
  • internationale Fernwanderwege 

Viel Spaß beim Stöbern auf meiner Seite.  


Hier könnt ihr auch ganz individuell nach den Touren suchen:



Mein Wandertagebuch mit den neuesten Touren!

Auf die Zeller Höhe bei Rattenberg

Rundtour zur Zeller Höhe (850 m NHN) bei Rattenberg. Bei Zellwies und Weidenschaft findet man tolle Aussichtspunkte. Eine kurze Runde, aber mit einem knackigen Anstieg und vielen urigen, steinigen Waldwegen und Pfaden.
Ideal für einen Nachmittag. 

zur Tour: 

Traumtour: Sonnenaufgang am Lusen

Zum Abschluss unserer Dreitageswanderung im Nationalpark wollen wir zum Sonnenaufgang hinauf auf den Lusen. Um 6.20 Uhr geht es los und bei Minus 15 Grad am Gipfel erleben wir einen der schönsten Momente unserer bisherigen Wanderungen. Blauer Himmel, weißer Schnee und ein Sonnenaufgang dazu! Hammer!!!
zur Tour: 

Auf den Bistand bei St. Oswald-Riedlhütte

Nachdem wir heute bereits auf dem Siebsteinkopf waren, geht es abends noch schnell zum Bistand. Einer der offiziellen Gipfel des Bayerischen Waldes, den wir müssen wir noch mitnehmen, wenn wir schon mal da sind :-). Ein kleiner Rundweg führt zum Gipfel mit Aussichtskanzel und drum herum. 

zur Tour: 

Durch "Alaska" zum Siebensteinkopf

Durch das verschneite "Alaska" bei Finsterau zur Alten Klause und über den Reschbach zur Reschbachklause. Danach steil hinauf zum Siebensteinkopf mit Gipfelkreuz und tiefem Schnee. Über die Teufelsbachklause und das Finsterauer Filz zurück.
TOP!!! Gehen wir im Sommer nochmal.
zur Tour: 

Großer und Kleiner Falkenstein im Winter

Ein Klassiker:
Von Zwieslerwaldhaus führt uns der Weg hinauf zum Ahornriegel und dann zu Großen Falkenstein mit Einkehr im Schutzhaus. Über den Adamweg und den Kleinen Falkenstein geht es wieder zurück. 
Egal ob Winter oder Sommer, die Tour ist immer eine Empfehlung. 
zur Tour: 



Die Webseite uwestanke.de ist eine rein private und nicht kommerzielle Wanderseite. Die Webseite ist für Gleichgesinnte Wanderer/-innen gedacht, die sich Ideen für Ihre nächstes Abenteuer suchen. Es werden keine Daten der Besucher gespeichert oder verkauft und mit dieser Seite werden auch keine Einnahmen aus Werbung oder ähnlichem generiert. (Zusatz wegen DSVGO)


Hinweis und Haftungsausschluss:

Alle Angaben auf dieser Webseite über Wanderzeiten, Ausschilderung, etc. sind ohne Gewähr. Die Begehung der Wanderwege erfolgt freiwillig und auf eigene Gefahr. Die Empfehlung der von mir vorgestellten Wanderungen sind lediglich ein Vorschlag und wir übernehmen keine Haftung für Ihre Gesundheit und Ihre Ausrüstung.