Wanderblog - neueste Touren:


Wolfgangriegel, Sternknöckel und Sonnenaufgang am Arber

Wir haben bei zweistelligen Minusgraden am Großen Arber übernachtet und durften einen wunderschönen Sonnenaufgang erleben. Dann ging es nach Böbrach zu einer kleinen Wanderung zur Sankt Wolfgangkapelle, auf den Wolfgangsriegel und zum Sternknöckel. Eine SUPER Tour!

zur Tour:

Hennenkobel und eisige Übernachtung am Großen Arber

Wir sind für zwei Tage mit dem Camper im Woid unterwegs. Heute geht es hinauf auf den Hennenkobel, dem Hausberg von Zwiesel und zu einem Quarz Bergwerk. Übernachten werden wir heute wieder am Großen Arber. Der Wetterbericht meldet heute Nacht bis zu 16 Grad minus :-).
zur Tour:

Stadt, Land, Fluss bei Straubing - rund um Kagers

Heute sind wir auf einer unserer "Straubinger Hausrunden" unterwegs. Von Straubing geht es zur Donau und Großen Laber und vorbei an Kagers erreichen wir wieder Straubing. Eigentlich wollten wir über die Bschlacht, welche aber bis 31.03.23 gesperrt. Schöne Nachmittagsrunde.
zur Tour:

Pröller im Schneegestöber

Heute steht unsere erste Schneetour der Saison auf dem Programm. Wir fahren nach Sankt Englmar und bei schönstem Schneegestöber, kaltem Wind und ohne Sonne geht es über das Prellerhaus hinauf auf unseren Hausberg, den Pröller (Auf keinem Gipfel waren wir öfter!). Superschöne Tour für einen Nachmittag.
zur Tour:

Bayerwald AWARD 2022 - Beste Homepage regional +

Bayerwald Award 2022
Insgesamt wurden Preise in acht verschiedenen Kategorien verliehen. Auch ich durfte einen der begehrten Preise in Empfang nehmen. Schaut doch mal in die Galerie. Hier sind etliche Wanderer aus dem BW, die ihr sicher sehr gut kennt. 
zur Preisverleihung:

Straubinger Runde durch das LSG Polder

Heute das schöne Wetter für eine Tour vor der Haustüre genutzt. Durch den Stadtpark Straubing geht es hinab zum Landschaftsschutzgebiet Polder mit vielen wilden Tieren :-) (Rehe, Hasen und Störche) und über den berühmten Straubinger Wunschbaum geht es über den Rosengarten und Eisweiher zurück. 

zur Tour:

Rötelseeweiher in den Regentalauen bei Cham

Heute geht es in Richtung Cham und in ein Landschaftsschutzgebiet. Der Rundweg führt uns um den Rötelseeweiher in den Regentalauen. Eine echt coole Tour mit ganz vielen Vögeln, die wir hier getroffen haben. TIPP: Ladet euch die Lausche-App für die Tour herunter - die ist super!
zur Tour:

Burgruine Schwärzenberg und Steinhäuflkapelle

Heute geht es in Richtung Roding, denn wir wollen hinauf zur Ruine Schwärzenberg und die Steinhäuflkapelle liegt auch auf dem Weg. Eine schöne kleine Wanderung mit einer beeindruckenden und vor allem mystischen Burg. Danach geht es weiter zur Wallfahrtskirche Heilbrünnl. 
zur Tour:

Ab in die "Hölle" bei Rettenbach

Heute waren wir wieder mal als ehrenamtliche "Baumbepinsler" oder besser gesagt Goldsteig-Wegepaten in der Hölle unterwegs. Bei traumhaften Wetter macht es doppelt Spaß. War wieder einiges zu machen.... Man glaubt es nicht, wie viele Goldsteig Markierungsschilder auf ungeklärte Art und Weise

Hier findet ihr drei coole Rundwege durch die Hölle.

Drei Gipfeltour bei Falkenstein

Heute ging es mit zwei ehemaligen Kollegen auf eine Tour rund um Falkenstein. Der Schweinsberg mit coolen Felsenformationen, Marienstein mit seinem "Sündenspalt", Sengersberg mit der Burgruine und der Kraxeleinlge und der mystische Lauberberg waren unsere Ziele. SUPER Cool!
zur Tour:

Auf der Suche nach dem neuen Gipfelkreuz am Grenzpfad

Heute geht es hinauf zum Doppelgipfel Zwercheck / Svaroh und dann über den Grenzpfad in Richtung Osser zum neuen Gipfelkreuz am Lohberger Riegel. Weiter auf einem der schönsten Pfade im Woid geht es später hinab zum Aussichtsfelsen Lohberger Steindl und wieder zurück. 

zur Tour:

Sonnenuntergang am Hirschenstein

Heute wollten wir mal wieder eine Sonnenuntergangstour machen. Der Hirschenstein ist dazu echt super. Von Grandsberg ging es über den Schuhfleck rauf auf den Gipfel. Der Sonnenuntergang vom Turm am Gipfel ist der Hammer!!! Mit der "Hirnbirn" ging´s wieder zurück. TOP!
zur Tour:

Einweihung Goldsteig Rastplatz am Drei-Landkreis Eck

Heute durften wir den neuen Goldsteig Rastplatz zwischen Hirschenstein und Rauhen Kulm am Drei-Landkreiseck Deggendorf, Regen und Straubing-Bogen am Klausenstein einweihen. Vielen DANK an die Bayer. Staatsforsten für das Goldsteig - Geburtstagsgeschenk. Schaut´s vorbei und genießt den Rastplatz.


Straubinger Runde im Herbstzauberwald

Heute waren wir auf unserer Hausrunde unterwegs. Bei Sonnenschein ging es durch den Stadtpark bis zum Fuchsenberg und dann noch hinab zum Eisweiher. Perfektes Wetter und leuchtendes Herbstlaub - was will man mehr. Die Straubinger Runde geht immer!
zur Tour: 

Der Klassiker - Schachtentour im Herbst

Heute stand die Schachtentour im Nationalpark Bayerischer Wald auf dem Programm. Im Herbst mit den bunten Blättern an den Bäumen, bzw. schon auf den Wegen ein TOP Erlebnis. Die Schachten, die Filze, die Holzbohlenwege, die coolen Pfade, die Aussichten immer ein Highlight. 
Eine der schönsten Touren bei uns!

zur Tour:

Kaitersberg Tour und ein Unfall wie aus einem schlechten Film

Der heutige Tag verlief anders als geplant :-(. Wir sind mit guten Freunden über den Kaitersberg gewandert und hatten einen richtig tollen Tag. Abends ist uns allerdings ein Betrunkener gleich zweimal innerhalb von zwei Stunden in den CamperVan gefahren. Bei seiner zweiten Flucht, dieses Mal mit dem Auto, wurde er von der Polizei im Straßengraben gefasst. Eigentlich wollten wir heute noch auf den Sternknöckel, aber unser CamperVan ist nicht mehr fahrbereit und so werden wir morgens abgeschleppt. Leider dieses Mal ein trauriges Ende eines tollen Wochenendes. 
zur Tour und zum Unfall:

Skywalk am Eck

Tag 1 unseres CamperVan Wochenendes im Woid. Wir wollen heute am Eck übernachten und gehen abends noch hinab zum Skywalk. Für den Sonnenuntergang waren wir einige Minuten zu spät dran, trotzdem hatten wir eine tolle Sicht in das Zellertal. 

zur Tour: 

Feuersalamander auf der Hohenbogen Höhenwanderung

Heute waren wir mal wieder auf dem Hohenbogen unterwegs. Nach einer coolen Anfahrt über eine Serpentinenstraße  zum Wanderparkplatz Forstdiensthütte ging es einmal um den ganzen Gebirgsstock. Ahornriegel, Schwarzriegel, Eckstein, Bärenriegel und Farrenruck waren unsere Gipfel des Tages. Unser Highlight war aber der Feuersalamander, den wir unterwegs getroffen haben. A scheene Tour mit drei Hütten. Lohnt sich. 

zur Tour:

Von Wiesenfelden nach Haunkenzell am Goldsteig

Heute geht auf die Goldsteig Etappe S13 von Wiesenfelden nach Haunkenzell. Wir sind im Auftrag der Goldsteig Staffelwanderung unterwegs. Vor vielen Jahren war das unser erstes Goldsteig Abenteuer und mittlerweile sind wir Goldsteig Taferlmädl und Taferbua :-). 
zur Tour: 

Kulzer und Prackendorfer Moos

Heute waren wir beim Goldsteigfest in Neunburg, bzw. besser gesagt in Kulz. Bei einer geführten Tour sind wir durch das Kulzer und Prackendorfer Moos gewandert. Holzbohlenwege, tolle Blicke auf das Moor machen die Tour zu etwas ganz besonderen. Trotz Starkregen war es ein toller Nachmittag. Vielen DANK dafür.

zur Tour: 

Staffelwanderung rund ums Brandmoos

Heute waren wir im Rahmen der Goldsteig Staffelwanderung unterwegs. Vom Schiederhof ging es nach Wiesenfelden und auf der Rot 5 rund um das wunderbare Naturschutzgebiet Brandmoos. Vielen DANK an alle Teilnehmer, es hat richtig viel Spaß gemacht. 

zur Tour:

Waldlehrpfad Einsiedler Forst und Magdalenenkapelle

Foto: Michael Braun
Foto: Michael Braun

Heute waren wir auf einer Staffelwanderung mit dem Oberpfälzer Seenland und unserem Heimatminister Alber Füracker unterwegs. Vom Waldhaus Einsiedel ging es über den Waldlehrpfad Einsiedler Forst zur Magdalenenkapelle und wieder zurück. Eine schöne kleine Runde.
zur Tour: 

Sightseeing in Kristiansand - last Day

Heute ist unser letzter ganzer Tag in Norwegen. Wir fahren nach Kristiansand und es geht zuerst zum Fischmarkt und dann in die City. Ein wenig Sightseeing und die letzten norwegischen Kronen auf den Putz hauen. Morgen früh geht die Fähre und dann werden wir zwei Tage nach Hause benötigen. Norwegen war TOP!

zur Tour: 

Lille Preikestolen und Kjerag - echt anspruchsvoll

Heute geht es nach Kristiansand. Gleich am Ortsrand gibt es eine coole Wanderung zum Lille Preikestolen und zum Lille Kjerag bolten. Ein wenig kleiner als die Originale :-). Die Tour ist der Hammer, wir sind selten so einen anspruchsvollen Weg gelaufen. 
Ach ja und "El Moglo" hat heute ein neues Nummernschild gebastelt :-).

zur Tour:

Hochplateaus und Lagerfeuer am Fluss Otra

Heute ging es vom Hochplateau bei Lysevegen wieder hinab ins Tal. Über die Passstraße Suleskardveien geht es gleich wieder hinauf in das nächste Hochplateau. Abends haben wir einen coolen Stellplatz gefunden, mitten im Wald und am Fluss Otra. Bei Lagerfeuerromantik habe ich dann meinen Geburtstag gefeiert. 

zur Tour: 

Kennzeichenklau in Stavanger und ab nach Lysevegen

Heute wollten wir mit dem Schiff in den Lysefjord und zum Preikestollen. Leider wurde uns über Nacht im Hafen von Stavanger beide Kennzeichen geklaut. Nachdem wir eines in einer Hecke wieder gefunden haben - nix wie weg aus Stavanger und hinauf auf den Lysevegen.
zur Tour:

Himakana - kleine Trolltunga, Leuchtturm und Stavanger

Heute ging es hinauf zur Himakana mit seiner kleinen Trolltunga (Trollzunge). Eine supercoole Tour zum absoluten Insta-Spot :-). Danach haben wir noch eine zweite Wanderung zum Leuchtturm von Nedstrand unternommen und sind dann nach Stavanger weitergefahren.
zur Tour:

Rainy Day in Hindaravag

Heute war mal ein typischer Day-Off. Es regnet heute den ganzen Tag. Wir sind wieder ins Inland gefahren, genauer gesagt nach Hindaravag, wo wir eigentlich auf die Himakana wollten (die kleine Trollzunge). Bei so viel Regen macht das keinen Sinn, also chillen wir heute (Rainy Day).

zur Tour:

Karibikstrand und weißes Dorf Skudeneshavn

Heute geht es weiter in Richtung Süden, vorbei an Bergen und durch den längsten Unterwassertunnel Norwegens erreichen wir den Karibikstrand Akrasanden. Unser nächstes Ziel ist Skudeneshavn. Nach einen Stadtbummel durch das weiße Fischerdorf und unseren ersten Fish & Chips bleiben wir auch dort. 

zur Tour:

Westkap Norwegens - Vardetangen

Heute ging es über lustige Singleroads und mit zwei Fährfahrten weiter in Richtung Süden. Immer am Meer entlang, haben wir dann in Fonnes eine kleine Wanderung zum Westkap Norwegens - Vardetangen gemacht. Übernachtet haben wir heute auf einer Schäreninsel.
zur Tour:

Bergwanderung Solheimfjell mit Meerblick

Heute sind wir ans Meer gefahren und waren in der westlichsten Stadt Norwegens - Floro. Dann ging es hinauf auf die beiden Berge Solheimfjell und Brandsoyasen gestiegen. Hammer Tour mit coolen, steilen Pfade und TOP Fernsichten. Wir übernachten heute unterhalb eines Brautschleierwasserfalls.
zur Tour: 

Bergdorf Lom, Wasserfall und Skigebiet Breimsbygda

Heute geht es weiter in das Bergdorf Lom mit den angeblich besten Zimtschnecken Norwegens und einer tollen Stabkirche. Dort beschließen wir Geiranger auszulassen und lieber ans Meer zu fahren. Vorbei am beeindruckenden Wasserfall Ovstebrufossen geht es hinauf in das Skigebiet Breimsbygda
zur Tour: 

Gletschersee Prestesteinsvatnet im NP Jotunheimen

Über die höchste Passstraße Nordeuropas, den Sognefjellveien, geht es in den Nationalpark Jotunheimen. Eigentlich wollten wir noch viel weiterfahren, aber die Location war so toll, dass wir einfach da geblieben sind :-), inkl. einer Tour zum Gletschersee Prestesteinvatnet und campingstuhlfressender Schafe.
zur Tour:  

Gletschertour Nigardsbreen und Sognefjord

Heute ging es vom Sognefjord hinauf zu den größten Gletschern Europas - dem Jostedalsbreen. Dort haben wir eine Gletschertour zum Nigardsbreen gemacht, inkl. kleiner Bootsfahrt. Die Gletscherzunge ist total beeindruckend. Danach ging es wieder hinab zum Sognefjord
zur Tour:

Wasserfall Voringsfossen, Stabkirche und 1. Fährfahrt

Heute ging es zum bekanntesten Wasserfall Norwegens - dem Voringsfossen inkl. einer "lustigen" Stahlbrücke über das Tal. Nix für Nervenschwache :-). Dann haben wir die total coole Stabkirche Hopperstad besucht und sind mit der Fähre über den Sognefjord gefahren, an dem wir heute auch übernachten. 
zur Tour: 

Durch den NP Hardangervidda zur Berghütte Stigstuv

Wir haben im Nationalpark Hardangervidda übernachtet und heute geht es auf eine coole Wanderung durch die Hochebene. Vorbei am See Tinnholen wandern wir zur Berghütte Stigstuv. Hammer Tour in einer Landschaft mit endloser Weite...
zur Tour:

Lattefossen und Nationalpark Hardangervidda

Heute ging es zuerst zum Zwillingswasserfall Lattefossen und dann an den Hardangerfjord. Über einen Kreisverkehr im Tunnel und "Korkenziehertunnel" wieder 1.200 Meter hinauf in den Nationalpark Hardangervidda, wo wir einen TOP Stellplatz mitten im Nirgendwo gefunden haben. 
zum Bericht:

Haukelifjell und Berg Kista

Heute geht es mit dem CamperVan weiter in Richtung Norden. Auf der Hochebene Haukelifjell machen wir eine kleine Tour zum Fuße des Berges Kista um den See Stavatn. Eine TOP Landschaft im Hochgebirge. Wir haben einen richtig coolen Stellplatz für heute Nacht gefunden. 
zur Tour: 

Toemmerranna - Flößerrinnen - Tour

Erster Tag in Norwegen und gleich eine richtig coole Tour. Die Toemmerrenna Wanderung verläuft in den alten Flößerrinnen und es geht über Hängebrücken und Tunnel, immer an der Otra entlang. TOP! Danach sind wir noch zu den Syrtveitsfossen und Byglandsfjord. 
zur Tour:

Hirtshals Fyr und mit der "Super Speed 1" nach Norwegen

Heute geht es mit der Fähre "Super Speed 1" von Dänemark nach Norwegen. Davor haben wir aber noch Zeit und erkunden die Bunkeranlagen in den Dünen bei Hirtshals und einen der höchsten Leuchttürme Dänemarks, der Hirtshals Fyr. 
zum Bericht:

Norwegen - aber erst einmal nach Dänemark

Das Abenteuer Norwegen beginnt!!!
Aber erst einmal geht es zwei Tage mit dem CamperVan durch komplett Deutschland und dann finden wir einen traumhaften Stellplatz in Dänemark. Direkt am Meer bei Aabenraa genießen wir bei einem Astra den Sonnenuntergang. 
zum Bericht: 

Goaßkopf, Landshuter Haus und Rock the Hill

Tag 2 am Festival "Rock the Hill" am Goaßkopf. Nach der gestrigen langen Nacht :-), ging es heute mit dem Sessellift rauf auf den Goaßkopf zum Mittagskonzert. Dann sind wir zum Landshuter Haus gewandert und über Forstwege wieder runter nach Unterbreitenau. Mal eine total Faulenzerrunde :-).
zur Tour:

Teufelstisch Tour und Rock the Hill

Dieses Wochenende sind wir mal wieder auf einem Festival - Rock the Hill am Goaßkopf! Bevor es losgeht mit der Party geht es aber erst nochmals hinauf auf den Teufelstisch. Eine total schöne Runde, vor allem oben am Gipfelgrat sind richtig coole, steinige und wurzelige Pfade. 
zur Tour:

Die "Acht Tausender" - die Königsetappe

Heute geht es auf eine der anstrengendsten, aber auch schönsten Touren im Bayerischen Wald, bzw. am Goldsteig. Diese "Acht Tausender" warten heute auf uns: Mühlriegel, Ödriegel, Schwarzeck, Reischflecksattel, Heugstatt, Enzian, Kleiner und Großer Arber. TOP TOP!!!
zur Tour:

Mit den Goldsteig Wegepaten durch das Pfreimdtal

Foto: TVO
Foto: TVO

Heute sind wir mit einem Teil unserer Wegepaten im Pfreimdtal unterwegs gewesen. Das Wetter war perfekt für eine Wanderung und viele gute Gespräche. Vielen DANK an alle unsere Wegepaten für euer Engagement. Das Pfreimdtal ist immer eine Wanderung wert - SUPER!
zur Tour:

Einmal in die "grüne Hölle"

Heute habe ich mir eine längere Mittagspause gegönnt und bin mit einem meiner ehemaligen Bankchefs in die "Hölle gestiegen" :-). Es war eine tolle Tour - die Hölle ist, egal zu welcher Jahreszeit oder auch Tageszeit, immer eine Wanderung wert. 
zur Tour:

Marktredwitz - Wanderung neues Goldsteig Portal

Die Stadt Marktredwitz hat eine neues Goldsteig Einstiegsportal im Auenpark gebaut und heute fand neben der offiziellen Eröffnung auch eine gemeinsame Wanderung auf der ersten Goldsteig Etappe statt. Von Marktredwitz ging es hinauf zum Marktredwitzer Haus. DANKE MAK!!!
zur Tour:

Sightseeing in Pazin, Motovun und Draguc

Zum Abschluss unserer Kroatientour steht heute mal keine Wanderung auf dem Programm. Wir sind mit dem Campervan unterwegs und schauen uns die schönen Orte rund um Pazin an. Ein besonderes Highlight war für uns das Dorf Draguc und die coolen kleinen Straßen und Serpentinen. 

zum Bericht: 

Auf der Suche nach den 5 Wasserfällen bei Grdoselo

Heute sind wir nach Grdoselo gefahren und haben uns auf die Suche nach den 5 Wasserfällen gemacht. Gefunden haben wir nicht alle, denn der Weg war so gut wie nicht markiert und auch der Handyempfang war Fehlanzeige. Trotzdem eine Hammertour!!!
zur Tour:

Wasserfall Zarecki krov und Paziner Schlucht

Heute ging es auf eine Tour rund um Pazin - mitten im Herzen Istriens. Zuerst zum beeindruckenden Wasserfall Zarecki krov und dann zurück nach Pazin und die dortige tiefe Kartschlucht mit ihrem Schluckloch. Schee war es, vor allem schee heiß :-). 
zur Tour:

Mit der Fähre von Cres/Losinj nach Istrien

Heute steht wieder ein Fahrtag auf dem Programm. Wir fahren mit der Fähre von den Inseln Cres und Losinj nach Istrien. Die Fahrt auf den Inseln war abenteuerlich, vor allem im Norden von Cres ist die Straße eng, alt und die Serpentinen an steilen Hängen. Hat aber Spaß gemacht :-). 
zum Bericht:

Auf den Monte Baston und Delphin-Watching-Tour

Heute gab es erst eine kleine Tour hinauf auf den Aussichtsfelsen Monte Baston und für abends hatten wir uns eine Sonnenuntergangs-Delphin-Watching-Tour gebucht. Ein pures Erlebnis. Ein betrunkener Kapitän, ein Seelenverkäufer, Titanic-Feeling und dann haben wir sogar noch Delphine gesehen. Hammer!!!
zur Tour:

Küste, Strand und Berg rund um Mali Losinj

Heute steht wieder eine Wanderung am Programm. Wir wollen über den Küstenpfad zum Strand Mala Draga, dann hinauf auf den Umpiljak mit Aussichtspunkt und dann wieder zurück nach Mali Losinj. Abends wurden wir dann noch beklaut. Möwi hat uns ein Steak vom Grill stibitzt. 

zur Tour:

Mit der Fähre von Krk nach Cres und Losinj

Heute sind wir umgezogen :-). Es ging von der Insel Krk mit der Fähre zur Insel Cres und weiter zur Insel Losinj. Abends sind wir dann noch vom Campingplatz in den Ort Mali Losinj mit seinem wunderbaren Hafen gelaufen. 


zum Bericht:

Day Off - Extremfaulenzen am Strand von Stara Baska

Nach der harten Tour vom Vortag durch Vrzenica Schlucht steht heute noch was viel schlimmeres auf dem Programm. Ein Ruhetag mit NIX-Tun :-). Nur rumliegen, sonnen, schwimmen, lesen und dann noch den Sonnenuntergang am Strand mit einem Radler genießen. Echt richtig hart heute!!!

zum Bericht!

Vrzenica Schlucht - Strände, Buchten und klettern - WOW

Heute ging es nach Baska auf Krk und wir wollen die Vrzenica Schlucht erwandern. Etliche Traumstrände und Buchten, ein ausgesetzter Küstenpfad und unzählige Kraxelein und Klettereinlagen in der Vrzenica Schlucht haben uns erwartet. Eine harte Tour, aber auch wunderschön.
zur Tour:

Auf zur Insel Krk - der schönste Stellplatz

Nach zwei Tagen Plitvicer Seen steht heute ein "Stellungswechsel" an. Wir fahren auf die Insel Krk. Kurz vor Stara Baska, ganz im Süden der Insel, finden wir einen richtig schönen Stellplatz. Direkt am Meer und mit toller Aussicht. Deshalb heute nur Sonne, Strand und chillen :-).
zum Bericht: 

Plitvicer Seen - weil es so schön war, gleich nochmal

Tag 2 im Nationalpark Plitvicer Seen. Heute geht es nochmals zu den echt sehenswerten oberen Seen mit den unzähligen Wasserfällen. Danach erkunden wir noch die Höhenwege rund um das Tal und finden viele tolle Aussichtspunkte. Die Plitvicer Seen sind einfach Hammer!!!
zur Tour:

Plitvicer Seen - auf der Suche nach dem Schatz im Silbersee

Heute ging es in den Nationalpark Plitvicer Seen, wo viele Szene aus den Winnetou Filmen gedreht wurden. Wir haben heute fast den kompletten NP erwandert. Wir waren an den "Unteren", an den "Oberen Seen", haben unzählige Wasserfälle gesehen und sind einfach nur geflasht.
zur Tour:

Kroatien 2022 - Anreise und Wasserfälle an der Korana

Heute starten wir mit unserer Kroatien Tour. Über Österreich und Slowenien erreichen wir nach acht Stunden den Campingplatz Korana, der zum Natinoalpark Plitvicer Seen gehört. Kaum angekommen geht es gleich hinab zum Fluss Korana und den vielen kleinen und vor allem sehenswerten Wasserfällen. 
zum Bericht:

Hohenbogen Kammtour

Heute durfte ich wieder eine Journalistin, die für die SZ schreibt, auf einer Tour begleiten. Es geht über den Kammweg Hohenbogen, mit den Gipfeln Farrenruck, Bärenriegel, Eckstein, Schwarzriegel und Ahornriegel. Im Berghaus Hohenbogen. gab´s noch a Brotzeit Schee war´s. 
zur Tour: 

Steinbruchsteig und Obstbaumblüte im Lallinger Winkel

Heute geht es wieder in den Lallinger Winkel, denn es ist der ideale Zeitpunkt die Obstbaumblüte zu bewundern. Aber zuerst geht es von Lalling hinab zur sehenswerten Hengersberger Ohe und dann wieder nach Lalling und Panholling zur Obstbaumblüte - immer ein absolutes Highlight. 
zur Tour:

Waldnaabtal - am wilden Uferpfad entlang

Heute geht es in das Waldnaabtal. Wir wollen den spektakulären Uferpfad erwandern. Wurzeln, Steine, Brücken, Treppen und viel Wasser. Bei bestem Aprilwetter mit Schnee, Sonne, Wind und leichtem Regen war es ein super Tour. Viele coole Felsen haben wir auch gefunden. 
zur Tour: 

Über sieben Brücken musst du gehen...

Heute geht es bei Vilshofen an der Donau auf den Sieben Brückerl Weg. Über einen tollen Hangpfad geht es hinauf zur Sieben Brückerl Kapelle und dann hinab zum Wimberger Bach. Sieben Brücken müssen in diesen wunderschönen Tal überquert werden. Richtig idyllisch und schön!

zur Tour:

Diebstein + Höhle, Buchwiesweiher und Museumsdorf

Wir sind wieder übers Wochenende im Woid mit dem Camper unterwegs. Heute geht es zum Museumsdorf Tittling. Unsere Tour führt uns hinauf auf den Diebstein, zur Diebsteinhöhle und zum Buchwiesweiher und da wir ja schon da sind, natürlich auch in das Museumsdorf Tittling. Klasse!!!
zur Tour:

Bankerlbergweg mit Fernsicht in den Gäuboden

Heute geht es nach Hofdorf bei Wörth a.d.Donau und wir wollen hinauf den den Bankerlberg. Tolle Waldwege, nach Wörth hinab entlang des Wellerbachs und tolle Blicke auf Schloss Wörth a.d.Donau und vom Aussichtsplatz bei Hofdorf haben uns auf der Tour erwartet. 
zur Tour:

Straubinger Inselrunde Gstütt mit Vogelau und Eisweiher

Heute wollten wir mal nicht dem Auto in den "Wald" fahren, sondern starten  von zu Hause aus. Es geht heute wieder einmal quer durch Straubing und rund um die Insel Gstütt mit der wilden Vogelau. Über den Stadtplatz mit seinem tollen Stadtturm geht es wieder zurück. Die Tour geht immer - sozusagen ein Klassiker :-). 
zur Tour: 

Max-Schultze-Steig bei Regensburg

Heute geht es auf einen Steig bei Regensburg, den Max-Schultze-Steig. Wow, solche coolen Hangpfade mit etlichen Aussichtsfelsen erwartet man hier gar nicht. Ein Top Rundweg durch das Eseltal, das Schwalbennest, zum Hoppfelsen, dem Schutzfels Pentling und entlang der Donau zurück zum Prüfeninger Schloss.
zur Tour:  

Kelheim - Weltenburg - Befreiungshalle

Wir sind wieder das Wochenende mit dem Van unterwegs. Heute geht es nach Kelheim. Über das Klösterl, immer entlang der Donau und einer Höhlenerkundung erreichen wir den Aussichtplatz "Kloster Weltenburg".  Über die Befreiungshalle geht es zurück nach Kelheim mit Stadtrunde. 
zur Tour:

Winterwonderland am Kaitersberg

Tolle Winterwanderung bei Sonne und Schnee von Eschlsaign hinauf auf den Kaitersberg. Eine tolle Fernsicht am Steinbühler Gesenke, coole Pfade zu den Rauchröhren und die nächste Fernsicht auf dem Großen Riedelstein haben uns erwartet. Danach geht es über das "geheime" Kreuz noch zum Ecker Riegel und dann wieder hinab nach Eschlsaign. Top Gipfel Tour!
zur Tour: 

...wenn sogar die "Hölle" vereist

Tag 2 unsers Wintercampingwochenendes. 
Heute geht es in die Hölle, dem Klassiker bei Postfelden. Der Rundweg ist immer ein kleines tolles Abenteuer. Heute war es sogar ein sehr eisiges und gefrorenes Abenteuer. "wenn sogar die Hölle vereist" :-). 
zur Tour:

Bei Eisregen und Sturm auf den Großen Arber

Wir sind das erste Mal in diesem Jahr mit dem CamperVan unterwegs. Bei Schneefall geht es heute zum Großen Arber. Über die Brennesfichte und den Stallriegel geht es hinauf auf den Gipfel. Dort erwartet uns heute ein kleiner Orkan und Eisregen. Nach kurzer Zeit war unsere komplette Ausrüstung mit einem Eispanzer bedeckt. Über den Sonnenfelsen geht es wieder hinab zur Talstation des Großen Arber, wo wir heute auch übernachtet haben. Die etwas andere Tour :-)
zur Tour:

Teisbachtal und Kapelle Heimlichleiden

Heute waren wir mal in der Nähe von Dingolfing unterwegs. Von Teisbach ging es in das Teisbachtal und über den sehenswerten Kreuzweg hinauf zur Kapelle Heimlichleiden und in das Schermauerholz. Der Pfad auf dem der Kreuzweg verläuft ist richtig cool. Ein schöner kleiner Spaziergang.
zur Tour:

Ecker Riegel und Riedelstein über dem Nebelmeer

Heute waren wir auf der Suche nach dem geheimen Kreuz auf dem Ecker Riegel. Gefunden haben wir die Sonne über dem Nebelmeer am Großen Riedelstein und natürlich auch den Ecker Riegel. Der Kaitersberg ist klasse. Eine tolle Tour vom Eck, zum Kleinen und Großen Riedelstein und zum "geheimen" Ecker Riegel. 
zur Tour: 

Sonnenuntergang in der Öberauer Donauschleife

Heute geht es bei Schnee und Wind in die Öberauer Donauschleife. Das Naturschutzgebiet ist immer super für eine Tour. Heute geht es auf dem Damm rund um das Naturjuwel. Am Ende können wir sogar noch einen wunderschönen Sonnenuntergang an der Donau erleben. 
Eine tolle Runde!
zur Tour:

Straubinger Donaudammrunde

Heute geht es wieder auf eine Tour rund um Straubing. Über den Stadtplatz mit seinem wunderbaren Stadtturm geht es hinab zur Donau. Über den Donaudamm erreichen wir die Mündung der Großen Laber und die Staustufe. Über den Eisweiher geht es wieder zurück. Tolle kleine Runde mit schönen Aussichten.
zur Tour:

Wildromantisches Pfreimdtal - Oberpfalz-Kanada

Heute geht es wieder in den Oberpfälzer Wald zu einer richtig tollen Flusswanderung. Von Trausnitz aus erkunden wir das wildromantische Pfreimdtal. Mit der heutigen Stimmung kann man da auch Oberpfalz-Kanada dazu sagen :-). Tolle Pfade und absolut lohnenswert.
zur Tour: 

Aitrach und Kreuzberg

Heute waren wir wieder einmal auf dem Aitrach Rundweg unterwegs. Eine kurze Runde, aber richtig abwechslungsreich. Tolle Pfade an der Aitrach und durch einen "Urwald". Dazu noch eine schöne Fernsicht vom Gipfelkreuz auf dem Kreuzberg. TOP - die kleine Tour geht immer. 
zur Tour: 

Salzburger Land / Kärnten - Tour ist Online

Hat wieder gedauert :-). Heute ist endlich die komplette Österreich-Tour vom Mai/Juni 2021 online. 14 Tage, 12 coole Wanderungen auf Berggipfel, durch Schluchten, auf Almen, zu Wasserfällen und kristallblauen Seen inkl. Landkarten, Tracks, detaillierten Beschreibungen und ganz vielen Fotos.
zur Tour:

Schneeschuhtour II: Hochberg - Knogel - Predigtstuhl

Nachdem die gestrige Schneeschuhtour so cool war, heute gleich Teil 2. Es geht wieder nach Sankt Englmar. Dieses Mal auf den Hochberg, den Knogel und den Predigtstuhl. Wow, auch ohne Sonne ein tolles Winterwonderland. Schneeschuhwandern macht Spaß!

zur Tour:

Erste Schneeschuhtour der Saison - Pröller

Heute geht es mit den Schneeschuhen nach Sankt Englmar und dann hinauf zum Saustein. Über weniger bekannte Wege, auf der wir die Spur ziehen müssen, erreichen wir den Pröller Gipfel. Über die Skipiste "gleiten" wir in Rekordgeschwindigkeit nach unten und über den Baierweg geht es zurück. SUPER Tour mit viel Schnee. 

zur Tour:

Vier Gipfel Tour bei Rötz

Heute geht es auf die "Vier Gipfel Tour" bei Rötz. Kühberg, Casino, Birkenberg und Brunstberg sind ihre Namen und alle haben ein eigenes Gipfelkreuz. Tolle Pfade quer durch die Wälder und am Ende hat uns noch auf  "Anhöhe 548" ein waschechtes Steinmonster erwartet. Coole Runde. 
zur Tour: 

20 Tage durch Südschweden ist online

Der Reisebericht unserer CamperVan Tour durch Südschweden ist online. 20 Tage bei sonnigen Wetter, mit etlichen coolen Wanderungen durch Nationalparke und Naturreservate. Wir standen auf total coolen Stellplätzen, haben Elche und Robben gesehen. Schweden ist SUPER!!!
zum Reisebericht:

Das neue Gipfelkreuz am Klausenstein

Tolle Herbstwanderung bei ganz viel Sonne durch einen farbigen Laubwald. Es ging heute auf die Gipfel des Burgstein (832 m NHN), den Klausenstein (1.048 m NHN) mit seinem neuen Gipfelkreuz und zum Rauhen Kulm (1.050 m NHN). 
SUPER!!!
zur Tour: 

Toskana Tour Oktober 2021

Im Oktober waren wir neun Tage in der Toskana unterwegs. Etliche wunderbare Wanderungen, coole Stellplätze und viel tolle Erlebnisse findet ihr im Reisebericht dazu. 

 

zum Reisebericht:

Straubinger Stadtpark - geht immer

Heute ging es zum x-ten Mal auf eine Runde durch den Stadtpark. Die kleine Tour geht immer, egal zu welcher Jahreszeit. Es gibt viel zu entdecken: Die Bären im Gehege beobachten, von der Hochterrassenkante in den Gäuboden blicken oder eines der Fitnessgeräte ausprobieren. 
zur Tour:

Über das Rote Kreuz, das Zwieseleck und den Grenzpfad hinauf auf den Großen Osser

Eine der schönsten Touren in diesem Jahr. Von Lambach zum Roten Kreuz und dann zum Zwieseleck. Über den wilden Grenzpfad zum Großen Osser und dann zur Osserwiese. Heute bei perfektem Herbstwanderwetter und einer Top Aussicht in den Lamer Winkel. Einfach WOW!!!'
zur Tour: 

Durch das Blockmeer zum Zwerecheck und Svaroh

Tolle Tour durch das Blockmeer hinauf auf den Doppelgipfel Zwecheck und Svaroh. Pünktlich zum Sonnenuntergang waren wir im Naturkino. 

zur Tour:

Hindenburgkanzel

Eigentlich keine Wanderung, denes ist nur ein kurzes Stück vom Parkplatz hinauf zur Aussichtskanzel der Hindenburgkanzel, aber da es ein offizieller Gipfel ist, habe ich auch eine extra Tour :-) dazu angelegt. Es lohnt sich dort zu halten und die Treppe hinauf zur Kanzel zu gehen und die Aussicht zu genießen.
zur Tour: 

Aufe zur Wagnerspitze

Kleine Tour hinauf auf die Wagnerspitze (1.125 m NHN). Der Weg ist nicht markiert, aber es lohnt sich die Felsen hinaufzukraxeln. Oben gibt es neben einem Gipfelkreuz noch eine tolle Fernsicht auf den Großen Arber und Teile der Acht-Tausender-Tour. 
zur Tour: 

Steinerne Wand und Eixendorfer Stausee

Perfekte Herbstwanderung hinab zum Eixendorfer Stausee und auf dem wilden Uferpfad entlang. Über die spektakuläre Steinerne Wand geht es zur Burgruine Schwarzenburg und beim Abstieg schauen wir noch bei der Totentruhe vorbei. 
zur Tour: 

Auf dem "Bergrücken" über die Bschlacht

Der Klassiker von Straubing!
Stadtturm, Herzogsschloss, Pilgerweg, Wundermühle, Bschlacht, Staustufe und Eisweiher. Immer wieder toll diese Tour. Heute hatte die Donau so wenig Wasser... die Bschlacht ragte wie ein Bergrücken aus der Donau :-). Toller Wetter und ein schöner Herbsttag.
zur Tour:

Hechtsee/Österreich mit Alpenpanorama

Zum Abschluss unserer Toskana-Tour haben wir in Kiefersfelden einen Zwischenstopp eingelegt. 
Diesen haben wir für eine wunderbare Tour um den Hechtsee mit Alpenpanorama, coolen Uferpfaden und einem Wasserfall genutzt. 
zur Tour: 

Strand, Strand und nochmals Strand in Mazzanta

Letzter Tag in der Toskana und den haben wir noch für einen Strandtag genutzt. Kleine Wanderung von Mazzanta nach Vada und dann noch zum karibischen Strand von Vada. Abends waren wir dann das dritte Mal am Meer und haben einen perfekten Sonnenuntergang über dem Wasser genossen. 

zur Tour: 

Steilwände, Canyon, Strand, Meer und Bergziegen

Die mit Abstand schönste Wanderung auf unserer Toskana-Tour. Nur Pfade über Berge, durch Bachläufe und zu tollen Aussichtspunkten. Auf dem Rückweg ging es durch einen Canyon mit einem steilen Felsenriff, auf dem wir sogar Bergziegen entdeckt haben und am Ende noch Strand und Meer. TOP!!!
zur Tour: 

Casore del Monte - Vanlife am Bauernhof

Wir sind heute auf einem Bauernhof bei Casore del Monte Da es mehr oder weniger den ganzen Tag geregnet hat, machen wir heute nur eine "Erkundungswanderung" in das Bergdorf Casore del Monte und zum Piagge di Monte a Dona. 
zur Tour: 

Radda im Chiantigebirge ...und wieder Wein :-)

Heute ging es auf einem Rundweg um das Bergdorf Radda in Chianti. Weinberge, Wacholderbüsche und das Tal des Fosso del Frati haben uns heute begleitet. Ein auf und ab durch das Chiantigebirge. 
zur Tour: 

San Gimignano - Wein, Lavendel und Oliven

Von Siena geht es gleich weiter zu einem der schönsten Orte der Toskana - die Bergstadt San Gimignano. Ein mittelalterliche Stadt mit 15 Geschlechtertürmen prägen sie. Über Weinberge, durch Lavendelfelder und Olivenhaine haben wir die Stadt und die Umgebung erwandert. 
zur Tour: 

Toskana 2021 - sie haben ihr Ziel erreicht

Wir sind in der Toskana angekommen und heute steht mal keine Wanderung am Programm, sondern ein sehr ausgiebiger Stadtrundgang in Siena. Sie soll die schönste Stadt der Toskana sein, der Dom und der Piazza del Campo sind schon mal TOP!
zur Tour: 

Fünf Gipfel Tour am Gibacht

Heute stand unsere Klassentreffen - Wanderung auf dem Programm. Mit über 20 Leuten haben wir heute den Gibacht unsicher gemacht :-). Drei-Wappen-Felsen, Kreuzfelsen, Tannenriegel mit dem Leuchtturm, Reiseck und der Burgstall waren unseren fünf Gipfel der heutigen Tour. Schee wars!!!
zur Tour: